zorg.ch

✓ Account erstellen ? PW vergessen
user   
pass  
06:48 Sunrise @ 06:48 united states

Rezepte Suchen

Backen
13 min. Chnobli Brot
105 min. Flammkuchen
90 min. Gratin Niki Custom

Brot
1 min. brot chaufe

Dessert
10 min. riesenwaffel mit glacé
5 min. vanilleglacé mit heissen beeren

Drinks
5 min. Caipirinha
5 min. Margarita Banane
5 min. Margarita Erdbeer
10 min. Whiskey sour

Menüs
55 min. Chicks mit Pilzen
30 min. domi-burger
30 min. Mettlermaggronen
40 min. Rahmschnitzel
55 min. Speckfilet mit Gmües
80 min. Thon-Tomaten-Auflauf
30 min. toast hawaii ala domi
30 min. wurger

Saucen
5 min. Cocktailsauce "Mexiko"
10 min. Cocktailsauce Deluxe
6 min. El Johnny

Schnell & Einfach
12 min. Spaghetti al Curry

Snacks
15 min. Belegtes Brot alla Rugel
2 min. ein belegtes brot mit schinken

Vegetarisch
60 min. Kartoffelpuffer
17 min. Scharfe Knoblauch-Spaghetti

Flammkuchen

Note: 6
Eingetragen von @ 24.01.2007 10:00
Kategorie: Backen
Für 3 Personen
Vorbereitungszeit: 75 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Wirsch bim erschte mol Müeh ha

Zutaten:
500g Mehl
300ml Wasser
1 Beutel Trockenhefe (ca. 5g)
2xCrme Fraiche mit Krutern (z.B. aus der Migros, so ein grner Behlter)
4-5 grosse Zwiebeln
250g Speckwrfel
Ein Schuss Olivenl
Div. Gewrze

Rezept
piiper's altbewhrtes flammkuchen rezept.

die vorbereitung dauert ein bisschen weil man als erstes einen teig herstellen muss. dieser muss dann auch noch aufgehen was seine zeit braucht. man kann aber ohne probleme z.b. morgens den teig machen, so dass dieser dann am mittag bereit ist.

der teig:

ist eigentlich ein ganz normaler pizzateig. kann also auch ohne probleme fr selbige verwendet werden.

am einfachsten macht man das ganze mit einem brotbackautomat mit der option teig. dann geht alles automatisch und man hat in ca. 1.5h den fertigen teig. auch von hand funktioniert:

500g mehl, 300ml wasser, ein schuss olivenl, genug salz und die trockenhefe in eine schssel geben. alles gut verrhren bis eine breige masse entsteht und dann ca. 15min kneten. den teig danach ca. 1 stunde aufgehen lassen.

der flammkuchen:

man nehme nun ein standart backofen blech und reibe es mit olivenl ein. dann den teig auf das blech geben und mit den hnden (wahlweise wenn vorhanden geht es natrlich mit einem wallholz besser) den teig auf das blech drcken. der teig sollte schlussendlich schn das ganze blech bedecken. und keine angst, der boden MUSS dick sein. wird sind ja keine gnstigen billig boden macher aus italien.

die crme fraiche auf den teig geben und gleichmssig verstreichen. nun genug pfeffer darber verteilen. die zwiebeln in ringe schneiden und auf dem teig verteilen. zum schluss noch die speckwrfel darber streuen.

jetzt nochmal krftig nach belieben wrzen (piri-piri, paprika, chnoblipulver, gemahlene chilischoten etc.) und dann fr ca. 25min bei 220 in den backofen.

en guete!


#98381 by @ 24.01.2007 18:11 - nach oben -
mmmhh...

Template: 11300 bytes  | r: Alle  | w: Member & Schöne  | updated: , 04.11.2013 17:27  | tpl=129  | word=Rezepte  |
| Parsetime: 0.14s | Rendertime: 0.04s
relative Anzahl Sonnenflecken: unbekannt |  Magnetfeldrichtung: unbekannt |  [more]
Impressum | Privacy-Policy | Zorg Verein | Code Version: zorg/3.4.0#c985110 (updated: 25. March 18:10)